Telefon: +43 (0)3352 / 33 631Email: zentrale@kloecher-bau.at

Erfolg, den man sieht.

Wir haben Freude an unserer Arbeit, daran, was unsere Mitarbeiter leisten!

Mit der Präsentation unserer Projekte in kurzen Berichten möchten wir dieser Freude Ausdruck verleihen und gleichzeitig über unser Baugeschehen informieren. Falls wir damit auch Ihr Interesse an unserer Arbeit bzw. an unserem Unternehmen erwecken können – vielleicht holen Sie sich aus unseren Bildern ja sogar Ideen und Anregungen für eigene Projekte – stehen Ihnen unsere Mitarbeiter für Ihre Anfragen gerne zur Verfügung.

Projekteaus Tief- und Hochbau

Das Bauvorhaben ist sehr facettenreich – es gelangen Betonbau, Bewehrungs-, Leitungsbau-, Straßenbau- und Abbrucharbeiten zur Ausführung.
Bauphase I: Ausbau der Anschlüsse zum Kreisverkehr, Vorbereitung für die spätere Ampelregelung;
Bauphase II: Abtrag Stumpf samt Brücke, Errichtung Radunterführung und ampelgeregelte Kreuzung.

Bauherr: Stmk. Landesregierung, Stadt Graz, Asfinag

 

Herstellung der gesamten Außenanlage / Infrastruktur auf eine Gesamtfläche von ca. 25000m²:
SWK und RWK, 580 Parkplätze, Zufahrten und Anlieferungsstraßen sowie 3000m² Pflasterung, welche in Ausführung und Verlegetechnik – Frischgrätmuster, 4-färbig, 60/10/12 – ein besonderes Highlight darstellt.

Bauherr: HATRIC Verwaltung GmbH & Co KG

Der Auftrag umfasst die Herstellung von Teilbereichen der Außenanlage mit der Ausführung von Asphaltierungs-, Betonbau- und Gehwegarbeiten. Auf den offenen Flächen in den verschiedenen Ebenen des Gebäudekomplexes wurde auf Grund seiner besonderen Eigenschaften CONFALT (fugenloser, vermörtelter Asphaltbelag – Kombination aus SMA und Verfüllung der offenen Poren mit flüssigem Zementmörtel) aufgebracht.

Bauherr: BIG, Graz – Unternehmensbereich Universitäten

Die Herausforderung bei diesem Bauvorhaben lag in der Aufrechterhaltung des fließenden Verkehrs, zumal die B 67a verkehrsmäßig eine der Hauptschlagadern für Graz darstellt. Die Bauabwicklung fand bei Tag als auch – in den neuralgischen Bereichen – bei Nacht statt.
Auszuführen waren: Fräs- und Asphaltierungsarbeiten (Gummiasphalt in 2 Lagen á ca. 20000m²), Pflasterarbeiten (Abbruch/Erneuerung von ca. 600lfm) und Kabelgrabungsarbeiten.

Bauherr: Stmk. Landesregierung

 

Im Zuge des Ausbaues des Rötzbaches errichtete das Land Steiermark zusammen mit der Marktgemeinde Gratwein-Straßengel die L 332 neu. Die desolate Landesstraße wurde verbreitert und mit einer Zementstabilisierung saniert. Parallel dazu wurde auf die gesamte Länge von ca. 1 km ein Gehsteig neu errichtet, die Ortswasserleitung neu verlegt und sämtliche Freileitungen erdverlegt. Des Weiteren wurden 4 Fertigteilbrücken über den Rötzbach hergestellt und wurde dieser mittels Steinschlichtungen aufgeweitet und damit reguliert.

Bauherr: Stmk. Landesregierung mit der Marktgem Gratwein-Straßengel

Am 13.09.2016 fand in unserem Steinbruch Postmann ein Fotoshooting statt. Die Bilder zeigen, was uns wichtig ist und worum wir uns für eine gelungene Symbiose bemühen: Betrieb – Existenzgrundlage / Mensch – Mitarbeiter / Natur – Rohstofflieferant: Der Betrieb und unsere Mitarbeiter sind es schlicht und einfach wert!

Am 12.10.2015 fand im Beisein von LR Helmut Bieler und Baudir. Wolfgang Heckenast der Baustart für das Bauvorhaben „KV Mc Donalds B50/B63a Umbau“ („Turbo-Kreisverkehr“) vor Ort in Oberwart statt. Fertigstellung /Freigabe für den Verkehr: 29.07.2016

Bauherr: Bgld. Landesregierung